Informationspflicht gemäß EU-DSGVO

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle
Wohnungsgenossenschaft "Sigmund Schuckert" eG

2. Vorstände
Vorstände: Jakob Kreiner und Herr Bernd Lerner

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Budapester Platz 11, 90459 N√ľrnberg

4. Datenschutzbeauftragter
Herrn
Peter Spreu
Brabeckstraße 168
30539 Hannover
Tel.: 0511/358798-0

5. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

  • Vermietung von Wohnraum:
    • Anbahnung und Durchf√ľhrung eines rechtsgesch√§fts√§hnlichen Schuldverh√§ltnisses
    • Interessentenverwaltung
    • Mietverwaltung
    • Abrechnung (Miete, Betriebskosten, etc.)
    • Verwaltung

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung, Heizkostenverordnung, Meldegesetze

  • Verkauf von Immobilien
    • Planung und Durchf√ľhrung von Bestandsver√§u√üerungen bzw. Bautr√§gergesch√§ften

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung

  • Besch√§ftigungsverh√§ltnisse (Mitarbeiter):
    • Abschluss, Durchf√ľhrung und Beendigung von Besch√§ftigungsverh√§ltnissen

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung, EStG, Sozialgesetzb√ľcher, Betriebsverfassungsgesetz

  • Verwaltung der Mitgliedschaft bei Genossenschaften:
    • F√ľhrung der Mitgliederliste
    • Dividendenaussch√ľttung
    • Abfrage KiStAM
    • Meldung 45d EStG (Freistellungsauftr√§ge)

Rechtsgrundlage: Vertrag, Genossenschaftsgesetz, Einkommensteuergesetz

  • Wohnungseigentumsverwaltung
    • Eigent√ľmerliste
    • Beschlusssammlung
    • Hausgeldabrechnung
    • Wahrung der rehtlichen Interessen der WE-Gemeinschaft

Rechtsgrundlage: Vertrag, Wohneigentumsgesetz

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Interne Empf√§nger:
    • Weitere Abteilungen der Wohnungsgenossenschaft "Sigmund Schuckert" eG, die mit Verarbeitungst√§tigkeiten bzgl. der Erf√ľllung der Verpflichtungen aus dem Vertragsverh√§ltnis beauftragt sind.
    • Zur Wahrung berechtigter Interessen der Wohnungsgenossenschaft "Sigmund Schuckert" eG, (z.B. Forderungsmanagement)
    • Arbeitnehmervertretung im Rahmen der Anbahnung bzw. Durchf√ľhrung eines Besch√§ftigungsverh√§ltnisses
  • Externe Empf√§nger:
    • IT-Dienstleister bzw. Softwaresystemh√§user f√ľr EDV-Anwendungen (z.B. externe IT-Administration, ERP-Systemhersteller etc.)
    • Steuerberater, Wirtschaftspr√ľfer, Berater
    • Rechtsanw√§lte (Mieterstreitigkeiten, Inkasso, R√§umung)
    • Messdienstunternehmen
    • Handwerker (Instandhaltung, Modernisierung, Reparaturma√ünahmen)
    • Inkasso-Unternehmen
    • Banken
    • Mietinteressenten bei Folgevermietung
    • Energieversorgungsunternehmen
  • √Ąmter und Beh√∂rden
    • Wohnungs√§mter, Gemeinden (f√ľr Sozialwohnungen / Wohnberechtigungsschein erforderlich)
    • Gerichte
    • Sozialamt
    • Finanzamt
    • Arge / Jobcenter
    • Einwohnermeldeamt
    • Bundeszentralamt f√ľr Steuern

7. Regelfristen f√ľr die L√∂schung der Daten
Entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungszeiträume oder Angaben auf den jeweiligen Formularen

8. eine geplante Daten√ľbermittlung in Drittstaaten
Keine Übermittlung außerhalb der EU

9. Betroffenenrechte
Betroffene Personen haben ein Recht auf:

  • Auskunft √ľber ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der hinterlegen personenbezogenen Daten
  • L√∂schung nicht mehr ben√∂tigter Daten
  • Einschr√§nkung der Nutzung der Daten
  • Widerspruch (speziell bei zuvor gegebenen Einwilligungen)
  • Daten√ľbertragbarkeit


Bitte richten Sie Anfragen bzgl. der Wahrung / Umsetzung Ihrer Rechte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Gemäß Artikel 77 DS-GVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt.

Beschwerden richten sie bitte an das
Bayerische Landesamt f√ľr Datenschutzaufsicht.

https://www.lda.bayern.de/de/index.html

11. Information bzgl. der Bereitstellung der personenbezogenen Daten
S√§mtliche Daten, welche durch die Wohnungsgenossenschaft "Sigmund Schuckert" eG, bereitgestellt werden, sind notwendig, um die Durchf√ľhrung eines Mietverh√§ltnisses, eines Immobilienkaufs, einer Mitgliedschaft in der Genossenschaft oder eines Besch√§ftigungsverh√§ltnisses gew√§hrleisten zu k√∂nnen.
In jedem dieser Fälle bezieht sie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Betroffenen auf ein entsprechendes Vertragsverhältnis oder der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses oder auf gesetzlichen Vorschriften

12. Automatische Entscheidungsfindung (§ 13 Abs. 2f DS-GVO)
Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.



Stand: 01.05.2018

gez. Der Vorstand



Informationspflicht gemäß EU-DSGVO als PDF Download.